Januar 2022: Start des BMBF-Verbundvorhabens

ISABELLA - Hybrid-Integrierte und frequenzstabilisierte Laser zur betriebssicheren Manipulation ultrakalter Atome für transportable Systeme

Januar 2022 - das Verbundvorhaben der Projektpartner Sacher Lasertechnik GmbH, VACOM Vakuum Komponenten & Messtechnik GmbH, Fraunhofer IZM, sensor photonics GmbH und Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (iQuSense-Netzwerkmitglieder + externe Partner) startete. Das Projekt mit einem Gesamtvolumen von 3,6 Mio. Euro wird zu 81,9 % durch das BMBF gefördert.


Lesen Sie hier mehr über das Verbundvorhaben.


12 Ansichten0 Kommentare